Logo

Krafttraining für Frauen

Krafttraining für Frauen

Viele Frauen verbinden Krafttraining mit dem Aussehen weiblicher Bodybuilderinnen. Die extrem muskulösen, oftmals auch sehr männlich wirkenden Körper schrecken Frauen davon ab, Muskeln aufbauen zu wollen. Zahlreiche Studien zeigen, dass es keinen Grund zur Sorge gibt: Das Hormon Testosteron, das für den natürlichen Muskelaufbau zuständig ist, wird vom weiblichen Organismus nur in kleinen Mengen produziert. Bei Männern ist Testosteron hingegen weitaus mehr vorhanden, sodass diese auch dementsprechend eine große Muskulatur aufbauen können. Für Frauen gilt also, dass intensives Krafttraining einen geringen Muskelzuwachs aber primär eine attraktive Formung des Körpers bewirkt.
 
Aber nicht nur die körperlichen Auswirkungen sprechen für ein regelmäßiges Krafttraining. Muskeln treiben den Stoffwechsel im Alltag an. Das heißt, je mehr Muskeln vorhanden sind, desto mehr Kalorien werden in Ruhe verbraucht – sogar im Schlaf. Wenn man beispielsweise sich das Ziel gesetzt hat, Gewicht zu verlieren, ist eine Kombination aus Ausdauer und Krafttraining die optimale Lösung. Während das Ausdauertraining dich ins Schwitzen bringt und die Fettverbrennung in Gang setzt, verbrauchen die Muskel rund um die Uhr Energie, sodass mehr Kalorien auf den gesamten Tag gesehen verbraucht werden. Vor allen Dingen bei Diäten heißt es aufgepasst: Der Körper baut Fett- und Muskelgewebe ab. Dadurch verringert sich der alltägliche Energieverbrauch, sodass man genau genommen noch weniger essen darf, um nicht wieder zuzunehmen. Diesen negativen Entwicklungen wirkt ein regelmäßiges Krafttraining entgegen, da die Muskulatur erhalten bleibt. Empfehlenswert ist das Training großer Muskelgruppen mit komplexen Übungen. Dabei muss man nicht zwangsweise an seine Grenzen gehen, um Erfolge verbuchen zu können. Auch „sanftere“ Methoden bringen Vorteile mit sich, z.B. werden Gelenke geschont, das Herz-Kreislauf-System optimal gefördert und die eigene Motivation bleibt erhalten. Bei Fragen und Tipps zum Training, welche Methode am besten für euch und eure Zielsetzung geeignet ist, stehen euch die Trainer bei PELAHN jederzeit zur Verfügung!

 

PELAHNSPORT

HEERWEG 12
35398 GIESSEN
T 0641 68 68 608
E INFO@PELAHN.DE

 

PELAHNPHYSIO

HEERWEG 12
35398 GIESSE
T 0641 20 21 24
E INFO@PELAHN.DE

 

PELAHNPHYSIO

GRÜNBERGER STRASSE 34-3
35394 GIESSE
T 0641 39 92 40 32
E INFO@PELAHN.DE