Logo

Wie Krafttraining dein Wohlbefinden und Lebensqualität steigert…

Wie Krafttraining dein Wohlbefinden und Lebensqualität steigert…

Leider können wir es nicht verleugnen: Jeder von uns kommt früher oder später an einen Punkt in seinem Leben, ab dem der Sport immer schwerer fällt. Man legt schneller an Gewicht zu, die Muskulatur nimmt gleichzeitig ab. Vor allen Dingen Rücken- und Gelenkbeschwerden rücken mit zunehmenden Alter immer mehr in den Vordergrund. Die Gründe hierfür sind vielfältig und hängen oftmals miteinander zusammen: hormonelle Veränderungen, Stress, falsche Ernährung und zu wenig Bewegung im Alltag sind nur ein paar Beispiele. Alle diese Aspekte haben einen negativen Einfluss auf den Stoffwechsel eines Menschen. Der Körper hat Schwierigkeiten, die zugeführte Energie u.a. in Form von Kohlenhydraten, Fetten und Eiweißen für die Erhaltung der Körperfunktionen (z.B. Muskel- und Knochenaufbau, Bildung von Hormonen) umzuwandeln. Ein funktionierender Stoffwechsel ist die Voraussetzung für ein gesundes Leben.    
 
Die Lösung, um den Prozess anzukurbeln, ist recht einfach: Gezielter Muskelaufbau. Die Gesundheit und Leistungsfähigkeit, aber auch die Zufriedenheit eines Menschen steht in Zusammenhang mit der vorhandenen Muskulatur. Sie ist dafür zuständig, den Stoffwechsel zu aktivieren und somit Energie zu verbrennen. Ein weiterer Vorteil: Je mehr Muskeln vorhanden sind, desto weniger Beschwerden aufgrund von Instabilität oder Dysbalancen treten auf. Des Weiteren verlangsamt Stützmuskulatur die Abnutzung von Gelenken, da diese weniger Belastung ausgesetzt werden.
 
Insgesamt wird die Gesellschaft durch den strukturellen Wandel heutzutage mit neuen Herausforderungen konfrontiert.  Dazu zählen Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck, Übergewicht oder auch Rückenprobleme. Durch gezieltes Krafttraining lässt sich das Risiko, unter einer oder gar mehr dieser Beschwerden zu leiden, immens reduzieren.
 
Was bedeutet das für dich? Krafttraining hilft dabei, bis ins hohe Alter fit zu bleiben und das eigene Leistungsvermögen aufrecht zu erhalten. Denn eins ist sicher: Es ist nie zu spät mit dem Training zu beginnen.

 

PELAHNSPORT

HEERWEG 12
35398 GIESSEN
T 0641 68 68 608
E INFO@PELAHN.DE

 

PELAHNPHYSIO

HEERWEG 12
35398 GIESSE
T 0641 20 21 24
E INFO@PELAHN.DE

 

PELAHNPHYSIO

GRÜNBERGER STRASSE 34-3
35394 GIESSE
T 0641 39 92 40 32
E INFO@PELAHN.DE