Logo

Ernährungstipp 3: Wurst- und Käsekonsum reduzieren

Ernährungstipp 3: Wurst- und Käsekonsum reduzieren

Wurst und Käse sind per se nicht ungesund - die Menge macht das Gift.
 
Beide Lebensmittel enthalten viel Fett, inbesondere das so genannte gesättigte Fett, und zusätzlich viel Salz.
Studien haben herausgefunden, dass eine hohe Fettaufnahme und dementsprechend eine hohe Aufnahme gesättigter Fette in direktem Zusammenhang mit der Entstehung von Herzkreislauferkrankungen und
Fettstoffwechselstörungen stehen.
 
Wenn du nicht vollkommen auf diese Lebensmittel verzichten möchtest, empfehlen wir dir, möglichst auf Varianten mit einem geringen Fettanteil ( <5% bei Wurst und max. 20 % i.d.Tr. bei Käse) auszuweichen.
Keine Sorge: Die Light-Varianten enthalten auch nicht mehr Zucker. Falls du dir dennoch
unsicher sein solltest, schau doch bitte auf die Nährwertangaben des entsprechenden
Produkts.

 

 

PELAHNSPORT

HEERWEG 12
35398 GIESSEN
T 0641 68 68 608
E INFO@PELAHN.DE

 

PELAHNPHYSIO

HEERWEG 12
35398 GIESSE
T 0641 20 21 24
E INFO@PELAHN.DE

 

PELAHNPHYSIO

GRÜNBERGER STRASSE 34-3
35394 GIESSE
T 0641 39 92 40 32
E INFO@PELAHN.DE